Viele sichere Zahlungsmöglichkeiten
Kostenloser Versand ab 100 € in DE
Service Telefon: 06007 - 3331664

3 Zoll Frame

Hier findest du 3 Zoll FPV Frames für Quadrocopter, die sich hervorragend eignen, ein Abfluggewicht (AUW) von unter 250g zu erreichen. Somit kann auf Spotter sowie Kennzeichnungspflicht verzichtet werden. Der 3 Zoll Copter macht aufgrund seiner Größe bereits im eigenen Garten, eine gute Figur. Schaut in unseren Konfigurator und stellt euch euer Wunschmodell direkt zusammen.

Hier findest du 3 Zoll FPV Frames für Quadrocopter, die sich hervorragend eignen, ein Abfluggewicht (AUW) von unter 250g zu erreichen. Somit kann auf Spotter sowie Kennzeichnungspflicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
3 Zoll Frame

Hier findest du 3 Zoll FPV Frames für Quadrocopter, die sich hervorragend eignen, ein Abfluggewicht (AUW) von unter 250g zu erreichen. Somit kann auf Spotter sowie Kennzeichnungspflicht verzichtet werden. Der 3 Zoll Copter macht aufgrund seiner Größe bereits im eigenen Garten, eine gute Figur. Schaut in unseren Konfigurator und stellt euch euer Wunschmodell direkt zusammen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
RDQ 3 Zoll Raptor Race Frame Front
RDQ Raptor 20X20 3'' Racing Frame
RDQ hat sich mit DroneSpace zusammengetan, um Ihnen diesen 20x20 basierten Rahmen anzubieten, der die Möglichkeit bietet, einen sub 250g 3 Zoll Racer zu bauen. Leicht, vielseitig, langlebig und mit der Fähigkeit, die Arme so schnell wie...
39,99 € *

Tipps rund um 3 Zoll Frames

3 Zoll Frame Verwendung

Durch das geringe Abfluggewicht des 3 Zoll Copters ist dieser besonders agil und wendig. Dies macht ihn besonders in kleineren Gärten oder Parks zu einem wahren Alleskönner.

Welche FPV Frame Ausführungen gibt es bei einem 3 Zoll Frame?

Es ist ganz egal für welche Rahmengröße man sich letztendlich entscheidet. Die Rahmen unterscheiden sich größtenteils durch die geometrische Position der Motoren. Man kann wählen zwischen einem: True X, Wide X oder Long X.
Falls ihr zu den drei verschiedenen Ausführungen mehr wissen möchtet, könnt ihr hier unseren Blog-Beitrag zu den verschiedenen FPV Frame Ausführungen lesen.

Nachteile von 3 Zoll Frames

Viele FPV Piloten möchten ihre erlernten Flugkünste gerne über eine am Copter angebracht HD Actioncam aufnehmen und über Youtube / Facebook etc. teilen. Da der Platz für eine Actioncam (GoPro Session, Foxeer Box HD oder Runcam HD) auf einem 3 Zoll Frame sehr limitiert ist, muss in diesem Fall mit einer DVR-Aufnahme vorlieb genommen werden. Eine Ausnahme stellt die Runcam Split dar, diese lässt sich gut in den meisten 3 Zoll Frames unterbringen und bietet eine gute HD-Aufnahme.

Besteht bei einem 3 Zoll Frame eine Kennzeichnungspflicht?

Wie auch in anderen Bereichen gibt es speziell für Drohnen auch Rechte und Pflichten für einen Piloten oder Besitzer einer Drohne, der außerhalb seiner eigenen vier Wände fliegen möchte. Die Kennzeichnungspflicht eines Quadrocopters richtet sich allein nach seinem Abfluggewicht. Unter Abfluggewicht versteht man die komplette Drohne Flugbereit mit angebrachten Akku. Um die Vorteile einer 3 Zoll Drohne ausleben zu können, darf diese nicht mehr als 250 Gramm wiegen. Alle Drohnen mit einem Abfluggewicht über 250 Gramm müssen somit besonders gekennzeichnet werden und die Versicherungen sowie gesetzliche Regelungen verlangen einen Spotter. Lest auch dazu hier unseren Blog Beitrag über Drohnen Kennzeichnungspflicht. Mit der Kennzeichnungspflicht ist gemeint, dass ein feuerfester Nachweis eurer korrekten Adresse an der Drohne angebracht ist. Adressschilder findet ihr ebenfalls in unserem Shop.

Welche FPV Systeme können für ein 3 Zoll Frame verwendet werden?

Es lassen sich sämtliche Komponenten der größeren Copter verwenden, eingeschlossen FPV Sender, FPV Antennen und FPV Kameras. Einige Frames sind aufgrund der Bauform auf kleiner FPV Systeme konstruiert, vorrangig die FPV-Kamera. Um das nötige Gewicht sowie Platz zu sparen, empfehlen wir kleinere FPV Kameras (Runcam Mini, Runcam Micro, Foxeer Micro Arrow etc). Des Weiteren kann bei dieser Baugröße auf eine komplexe FPV Antenne (Cloverleaf, Pagode) verzichtet werden und dafür eine kleine und leichte Dipole-Antenne verwendet werden. Diese lässt sich direkt an den FPV-Sender anschließen vereinfacht den Copterbau und verbessert die Crashresistenz.

3 Zoll Drohne – wird ein Spotter benötigt?

Ein Spotter ist eine zusätzliche Person neben dem FPV Piloten. Während des Fluges steuert der Pilot die Drohne und der Spotter hat die Aufgabe das Flugobjekt stets im Auge zu behalten, um im Falle einer Gefahrensituation die Piloten frühestmöglich zu warnen. Ein Spotter wird in Deutschland grundsätzlich ab einem Abfluggewicht von 250g benötigt.

Zuletzt angesehen